! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.

Berlin fährt Toyota Hybrid.

Tausendstes Hybrid-Taxi der Marke in der Bundeshauptstadt zugelassen

Wer in Berlin in ein Taxi steigt, ist immer häufiger in einem Hybridfahrzeug unterwegs: Das tausendste Toyota Hybrid-Taxi wurde jetzt in der Bundeshauptstadt zugelassen. Den elfenbeinfarbenen Prius hat Vertragspartner M.C.F. (Motor Company Fahrzeugvertriebsgesellschaft) kürzlich an ein lokales Taxiunternehmen übergeben.
 

  • Hohe Zuverlässigkeit und geringe Unterhaltskosten entscheidend
  • CO2-Reduktion von bis zu 50 Prozent gegenüber Dieselfahrzeugen
  • Toyota offeriert speziell zugeschnittene Angebote und Garantieverlängerung

 

Köln. Wer in Berlin in ein Taxi steigt, ist immer häufiger in einem Hybridfahrzeug unterwegs: Das tausendste Toyota Hybrid-Taxi wurde jetzt in der Bundeshauptstadt zugelassen. Den elfenbeinfarbenen Prius hat Vertragspartner M.C.F. (Motor Company Fahrzeugvertriebsgesellschaft) kürzlich an ein lokales Taxiunternehmen übergeben.

Hybridfahrzeuge sind perfekt für den harten Taxibetrieb geeignet. Neben ihrer außerordentlichen Zuverlässigkeit und Qualität überzeugen sie dank der Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor mit geringen Wartungskosten und niedrigem Verbrauch. Im städtischen Stop-and-Go-Verkehr spielt die Hybridtechnik ihre Vorzüge voll aus: Gegenüber Dieselfahrzeugen sind sie deutlich leiser und reduzieren den CO2-Ausstoß um bis zu 50 Prozent. Der Siegeszug der Hybridtaxis begann im August 2002 mit dem ersten Prius 1 in Berlin. In weltweit allen Metropolen gehören Hybrid Taxis von Toyota immer mehr zum Straßenbild.

Noch effizienter sind die beiden Toyota Prius Plug-in-Hybrid unterwegs, die derzeit im Berliner Taxi-Alltag erprobt werden. Dabei soll die Entwicklung der Ladeinfrastruktur an den Warteplätzen vorangetrieben werden. Die effiziente Kombination aus extern aufladbarer Batterie und Hybrid erlaubt bis zu 25 Kilometer rein elektrischem Taxifahrerlebnis.

Taxiunternehmen profitieren bei Toyota neben den außergewöhnlich niedrigen Unterhaltskosten außerdem von speziell zugeschnittenen Angeboten. So gibt es die neuen Taxi-Sondermodelle des Prius und Prius+ zu attraktiven Konditionen und einer Sonderfinanzierung von 3,99 Prozent. Durch die Zusammenarbeit mit der CG Car-Garantie Versicherungs-AG können die Flottenbetreiber mit Toyota Taxi-Care außerdem den Garantieumfang auf die Hybrid-Komponenten (ohne Hybridbatterie) ausweiten: Für 698 Euro gibt es den Rundumschutz bis 200.000 Kilometer bzw. drei Jahre nach Erstzulassung, für 1.395 Euro bis 300.000 Kilometer bzw. drei Jahre nach Erstzulassung.

Kraftstoffverbrauch Prius 90 kW (122 PS), 5-Türer, innerorts/außerorts/kombiniert 2,9/3,1/3,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 70 g/km.
Kraftstoffverbrauch Prius Plug-In 100 kW (136 PS) stufenloses Automatikgetriebe, 5-Türer, kombiniert 2,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 49 g/km.

 

Probefahren
Broschüren
Termin vereinbaren
Ankaufservice